• DMI Hero

    Join our creative community.

DMI – ANTICIPATING THE FUTURE SINCE 1927

DMI ist das führende Trendbüro im deutsch­sprachigen Raum.

Die On- und Offline-Events des DMI mit ihren reich illustrierten Vorträgen sind die vermutlich lebendigste und intensivste Art, Wissen und Ideen zu tanken.

DMI SESSIONS
  • MarcellvonBerlin_W21
  • No21_W21

DMI liefert Trendforecasts auf der Grundlage von Big-Data-Analysen und fundierten Expertisen:

DMI Colour Cards

Unsere LIFESTYLE COLOURS, sowie die FOCUS COLOURS WOMEN und die FOCUS COLOURS MEN bilden als Trend Colour Cards eine wesentliche Basis für kreative Designs.

DMI Trend Book

Das DMI TREND BOOK zeigt die umfassende Expertise des DMI über kommende Trends in der Mode- und Lifestylebranche auf einen Blick.

DMI Channels

In unseren DMI CHANNELS erhalten Sie exklusive Trend-Updates und Previews zu Fashion, Zeitgeist, Colour und Materials.

DMIx Cloud

In der DMIx CLOUD erhalten Sie Zugang zu den als Download verfügbaren digitalen Farben unserer gedruckten Farbkarten.

DMI SELECTION

Die Arbeit im Netzwerk mit den wichtigsten Trendbüros der führenden Modeländer ​der Welt macht die Farbprognosen von DMI zur self-fulfilling Prophecy.

DMI COLOURS

Zeitgeist, Colours, Materials, Women’s Wear, Men’s Wear, Accessories.

Auf rund 200 Seiten mit über 900 Fotos, Farbtafeln und erläuternden Texten bietet das DMI TREND BOOK alles, was Kreative wissen müssen – der ideale Begleiter durch die Saison.

DMI TREND BOOK
  • HumanPoetics_W21
  • Etro_W21

Die Mode entwickelt sich nicht nur zweimal im Jahr weiter. Deshalb gibt es in den DMI Channels kontinuierlich Aktualisierungen und Vorab-Informationen zu Farben, Materialien, Key-Looks und Impulsen, die die Mode verändern:

DMI Channel Women

​Mehrere Saisons auf einen Blick: Mit einem Klick sehen Sie eine gekürzte Fassung der Updates, die im klassischen DMI CHANNEL WOMEN jeweils rund 20-50 Seiten mit Fotos und Erläuterungen umfassen.

DMI Channel Men

​Mehrere Saisons auf einen Blick: Mit einem Klick sehen Sie eine gekürzte Fassung der Updates, die im klassischen DMI CHANNEL MEN jeweils rund 20-50 Seiten mit Fotos und Erläuterungen umfassen.

DMI Channel Colour

​Mehrere Saisons auf einen Blick: Mit einem Klick sehen Sie eine gekürzte Fassung der Updates, die im klassischen DMI CHANNEL COLOUR jeweils rund 20-50 Seiten mit Fotos und Erläuterungen umfassen.

DMI Channel Interior
​Mehrere Saisons auf einen Blick: Mit einem Klick sehen Sie eine gekürzte Fassung der Updates, die im klassischen DMI CHANNEL INTERIOR jeweils rund 20-50 Seiten mit Fotos und Erläuterungen umfassen.
DMI CHANNELS

In der DMIx Cloud erhalten Sie Zugang zu den als Download verfügbaren digitalen Farben unserer gedruckten Farbkarten als DMIx-Farbwerte.

In der DMIx Cloud gibt es neben vielem anderen die Trendfarben der gedruckten Farbkarten als digitale DMIx-Farbwerte. Damit können Sie sämtliche Farben sofort in Ihre Arbeitsprozesse einbinden – ohne Abweichung, von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt.
DMIx CLOUD

DMI — Gebündelte Kompetenz

Gerd Müller-Thomkins

ist der Grund dafür, dass das DMI relevanter denn je ist, während alle anderen Institute in den letzten Jahrzehnten verschwunden sind. Als Mastermind hinter den Formaten des DMI sorgt er unermüdlich dafür, dass sich das Institut immer wieder neu erfindet und nicht nur jede Saison neue Antworten gibt, sondern auch immer wieder neue Fragen stellt.

Carl Tillessen

entwickelte unter dem Label FIRMA nicht nur 17 Jahre lang Kollektionen, die zahlreiche Preise gewannen, sondern auch sechs eigene Läden, einen Onlineshop und eine Kosmetiklinie. Als studierter Betriebswirt und Unternehmer hat er bei seinen Analysen immer auch die Zahlen im Blick. Sein Sachbuch KONSUM ist ein Bestseller.

Niels Holger Wien

hat Mode an der Royal Academy in Antwerpen studiert und das Trendhandwerk bei Li Edelkoort gelernt. Heute ist er Vorsitzender der Intercolor, also des globalen Netzwerkes von Trendinstitutionen, das die Farbtrends festlegt. Insofern wäre es untertrieben, zu sagen, dass Niels Holger Wien ein Farb-Guru ist. Er ist der Farb-Guru weltweit.

Christiane Strobel

weiß, was Designer*innen und Produktmanager*innen brauchen, spricht ihre Sprache und berät sie auf Augenhöhe. Denn sie hat viele Jahre als Senior-Designerin für Modeunternehmen wie C&A, Esprit und Karstadt gearbeitet. So wie es sein sollte, hat sie bei ihren Trend-Empfehlungen für die Women’s Wear den Kopf in den Wolken und beide Füße ganz fest auf dem Boden.

Winfried Rollmann

ist ein „in der Wolle gefärbter“ Textilexperte. Schon als Kind hat er zwischen den Stoffballen im elterlichen Zwischenmeisterbetrieb gespielt. Heute ist er unser Mann in Paris. Zu den Pariser Schauen und Messen sowie zu der Concertation Européenne, bei der zwei Jahre im Voraus über die Modefarben abgestimmt wird, fährt er mit seiner Vespa.

Christel Wickerath

recherchiert da, wo für die Mode die Stunde der Wahrheit schlägt, nämlich am Point of Sale. Dabei gehen ihre fundierten Analysen der Handelsdaten weit über die gängigen Renner-Penner-Auswertungen hinaus und liefern tiefe Einblicke in die psychologischen Gründe für den Erfolg und Misserfolg von Mode.

Alexandra von Schledorn

ist das präzise Beobachten und Beschreiben von Mode in ihren Lehr- und Meisterjahren bei BURDA in Fleisch und Blut übergegangen. Sie atmet die Mode 24/7 und beweist sich mit ihren Reportagen immer wieder als lebende „Brand Bible“. Wer sie nachts weckt, falls sie dann doch einmal schläft, bekommt eine Branchenprognose für den nächsten Tag.

Gerd Müller-Thomkins
Gerd Mueller-Thomkins
ist der Grund dafür, dass das DMI relevanter denn je ist, während alle anderen Institute in den letzten Jahrzehnten verschwunden sind. Als Mastermind hinter den Formaten des DMI sorgt er unermüdlich dafür, dass sich das Institut immer wieder neu erfindet und nicht nur jede Saison neue Antworten gibt, sondern auch immer wieder neue Fragen stellt.
Carl Tillessen
entwickelte unter dem Label FIRMA nicht nur 17 Jahre lang Kollektionen, die zahlreiche Preise gewannen, sondern auch sechs eigene Läden, einen Onlineshop und eine Kosmetiklinie. Als studierter Betriebswirt und Unternehmer hat er bei seinen Analysen immer auch die Zahlen im Blick. Sein Sachbuch KONSUM ist ein Bestseller.
Niels Holger Wien

hat Mode an der Royal Academy in Antwerpen studiert und das Trendhandwerk bei Li Edelkoort gelernt. Heute ist er Vorsitzender der Intercolor, also des globalen Netzwerkes von Trendinstitutionen, das die Farbtrends festlegt. Insofern wäre es untertrieben, zu sagen, dass Niels Holger Wien ein Farb-Guru ist. Er ist der Farb-Guru weltweit.

Karolina Landowski

ist die Edelfeder des deutschsprachigen Fachjournalismus. Niemand benennt und beschreibt Trends so treffend und schön wie sie. Als Journalistin ist sie in permanentem Austausch mit den Marken. Wenn irgendwo jemand ein neues Kleid, einen neuen Schuh oder eine neue Tasche entwirft, ist sie die erste, die es erfährt.

Winfried Rollmann

ist ein „in der Wolle gefärbter“ Textilexperte. Schon als Kind hat er zwischen den Stoffballen im elterlichen Zwischenmeisterbetrieb gespielt. Heute ist er unser Mann in Paris. Zu den Pariser Schauen und Messen sowie zu der Concertation Européenne, bei der zwei Jahre im Voraus über die Modefarben abgestimmt wird, fährt er mit seiner Vespa.

Christel Wickerath

recherchiert da, wo für die Mode die Stunde der Wahrheit schlägt, nämlich am Point of Sale. Dabei gehen ihre fundierten Analysen der Handelsdaten weit über die gängigen Renner-Penner-Auswertungen hinaus und liefern tiefe Einblicke in die psychologischen Gründe für den Erfolg und Misserfolg von Mode.

Alexandra von Schledorn

ist das präzise Beobachten und Beschreiben von Mode in ihren Lehr- und Meisterjahren bei BURDA in Fleisch und Blut übergegangen. Sie atmet die Mode 24/7 und beweist sich mit ihren Reportagen immer wieder als lebende „Brand Bible“. Wer sie nachts weckt, falls sie dann doch einmal schläft, bekommt eine Branchenprognose für den nächsten Tag.

DMI DEUTSCHES MODE-INSTITUT

DMI ist das führende Trendbüro im deutsch­sprachigen Raum.

logo-akris
logo-katag
logo-soliver
logo-ludwigbeck
logo-walbusch
logo-samsonite
logo-olymp
logo-gerryweber
logo-marccain
logo-breuninger
logo-aldi-nord
logo-takko
logo-kik
logo-miles
logo-nkd
logo-tchibo
logo-cunda
logo-appelrath-cuepper
logo-bonprix
logo-coop

©  Deutsches Mode-Institut DMI GmbH

DMI Site